• Fotolia_39968425_L.jpg

Leckortung / Leckageortung 

Eher selten steht gleich alles knöcheltief unter Wasser oder es sprudelt Wasser aus der Wand! Die meisten Rohrbrüche sind nicht sichtbar und durch einen kleineren Riss drückt Wasser in das umgebende Mauerwerk.

 

Im Fall eines entstandenen Rohrdefektes verteilt sich das austretende Wasser großflächig ins das Umfeld der Leckage sowie in die daruntergelegenen Gebäudeteile. Um Schäden an der Bausubstanz weitestgehend zu verhindern, geht es nun vorrangig darum, die defekte Stelle so schnell wie möglich zu finden. Das eigentliche Problem besteht allerdings darin, die entsprechende Leckage überhaupt ausfindig zu machen, um so wenig Material wie nötig abtragen zu müssen und die zu reparierende Fläche klein zu halten.

 

Wir arbeiten in diesen Fällen mit einer kompetenten und erfahrenen Firma zusammen, die mit den verschiedensten Verfahren die Leckagen zuverlässig findet. Außerdem bieten wir Ihnen im Schadensfall an, intensiven Kontakt mit Ihrer Versicherung zu halten, damit der eventuelle Versicherungsfall unkompliziert und zügig abgewickelt werden kann. Dafür ermitteln wir kurzfristig die zu erwartenden Kosten und stehen auch dem Gutachter zu Verfügung, der in einigen Fällen von der Versicherung hinzugezogen wird.